Das Initiative Seminar – über die Grenzen gehen

 

Wie können wir lernen, im Leben das Wesentliche zu erkennen und zu leben?

Unser Leben findet in viel zu engen Grenzen statt, die wir durch unsere Verhaltensmuster und Denkstrukturen ziehen. Wir bewegen uns innerhalb dieser Grenzen, identifizieren uns völlig mit ihnen und setzten uns damit einen sehr engen Bezugsrahmen. Eines unserer größten Probleme ist es, dass wir diesen Rahmen niemals in Frage stellen, ja oft nicht einmal erkennen. Das Initiative Seminar bietet Möglichkeiten, sich diese Grenzen bewusstzumachen, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und sie schließlich zu überwinden.

 

Aufmerksames Wahrnehmen führt in einen Prozess der Selbsterkenntnis was die eigenen Gewohnheiten und Reaktionen sowie Denkstrategien und Verhaltensmuster betrifft. Dabei lassen sich die üblichen Umgangsweisen mit Blockaden, Beziehungskrisen und Stress, schwierigen Gefühlen und Ängsten bewusst erkennen. In lebensnahen Prozessen im Seminar entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer achtsame, authentische und verantwortungsbewusste Wege im Umgang mit den beruflichen und alltäglichen Herausforderungen sowie ein hohes Maß an Motivation und Entscheidungsfreude.

 

Dies führt nachhaltig zu einer Bereicherung der Lebensqualität, was innere Ruhe und Harmonie im Persönlichen sowie das Miteinander in den Beziehungen angeht.

 

Intitiative Seminar

 

Thematik

 

Im Initiative Seminar steht eine klärende Auseinandersetzung mit den eigenen Konditionierungen und hemmenden Verhaltensweisen im Vordergrund. Dabei werden Selbstblockaden abgebaut und Lösungen erarbeitet. Sie steigern Ihre Fähigkeit, Ängste, Probleme und Stresssituationen wirksam zu meistern und die Selbstverantwortung zu übernehmen für das, was Sie in Ihrem Leben tun bzw. nicht tun. Die Sensibilisierung in Ihrer Wahrnehmungsfähigkeit und der achtsame Umgang mit sich und anderen öffnen Ihnen Wege zu mehr Aufmerksamkeit, Initiative und Lebensfreude. Krisen lassen sich als Chancen begreifen.

 

Unter anderem geht es um folgende Themen:

  • Beziehungen, Miteinander
  • Wahrnehmungsfähigkeit und Achtsamkeit
  • Verbindlichkeit, Umgang mit Vereinbarungen
  • Verantwortung sich und anderen gegenüber
  • Konflikt-Management und Kooperation
  • Selbstblockaden, Ängste und Stress
  • Entscheidungsprozesse
  • Kreativität und Effektivität
  • Motivation und Engagement
  • (Vor-)Urteile und Akzeptanz
  • Erfolgreiche Feedbackmethoden

 

Nutzen

 

  • Fähigkeiten (wieder-)entdecken und stärken
  • Ängste überwinden
  • Stabiles Selbstvertrauen erreichen
  • Selbstachtung steigern
  • Kongruenz im Denken, Fühlen und Handeln entwickeln
  • Persönliche und soziale Kompetenz entfalten
  • Initiative ergreifen – Lösungen erarbeiten
  • Klarheit finden
  • Ziele setzen und realisieren
  • Aufmerksam sein für das Wesentliche

 

Methoden

 

Das Initiative Seminar ist eine besonders erfolgreiche Zusammenstellung unterschiedlicher Methoden aus TA und Gestalt sowie praktischer NLP-Techniken und systemischer Arbeit. Das Seminar ist strukturiert und sehr praxisorientiert.

 

Gestaltungselemente sind:

  • Kurzvorträge
  • Kleingruppenübungen
  • Gruppenprozesse
  • Imaginationsübungen
  • Teilnehmerzentrierte Arbeit

 

Seminarzeiten

 

1. Tag: 11.00 bis ca. 23.00 Uhr

Thema: Sich in die Pflicht nehmen, eingefahrene Verhaltensmuster aufdecken

 

2. Tag: 10.00 bis ca. 24.00 Uhr

Thema: Begrenzungen überwinden – Selbst-Verantwortung übernehmen

 

3. Tag: 9.00 bis ca. 24.00 Uhr

Thema: Erfolgreich Feedback geben und annehmen – Konditionierungen abbauen

 

4. Tag: 9.00 bis ca. 19.30 Uhr

Thema: Symbole oder Werte, Haben oder Sein: das Wesentliche erkennen – Integration

 

Täglich sind mehrere kurze Pausen und eine längere Essenspause eingeplant. Durch den gruppendynamischen Charakter können sich die täglichen Endzeiten etwas verschieben.

 

Seminarpreis

 

Den Preis des Initiative Seminars bestimmen Sie über Selbsteinschätzung:

Der Richtwert beträgt € 950,– (inkl. 19% MWSt.) zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

Sie überweisen mit Ihrer Anmeldung zum Initiative Seminar nach Rechnungsstellung die Anmeldegebühr von € 300,– (inkl. 19% MWSt., im Richtwert enthalten) an Neue Wege Seminare, Commerzbank Baden-Baden, Konto Nr. 6 283 858 01, BLZ 662 800 53.

 

Auf dem Postweg erhalten Sie dann umgehend die Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen zum Seminar und zum Tagungsort.

 

Am letzten Seminartag bestimmen Sie den Seminarpreis nach Ihren Kriterien selbst. Sie können je nach dem Wert, den das Seminar für Sie hatte und je nach Ihrer Zahlungsfähigkeit

  • den Richtwert bezahlen
  • oder mehr
  • oder weniger
  • auf Wunsch können Sie nach erfolgter Teilnahme am Seminar auch die Anmeldegebühr ohne Angabe von Gründen zurückfordern.

 

Alle Preise zuzüglich Unterkunft und Verpflegung