Das Familienseminar

 

Ein Seminar für Eltern und Kinder

 

 

Eltern zu sein ist etwas Lebendiges, Unmittelbares, ein großes Glück und manchmal auch nicht einfach. Kinder vertrauen sich uns Eltern an. Sie möchten an die Hand genommen und bedingungslos geliebt werden, so dass sie sich frei entfalten können. – Ein natürliches Miteinander, das Gemeinsame, das sich eigentlich leicht entfalten möchte, geht im Stress des Alltags leider oft unter.
 

 

 

Seminar-Themen

  • das Verhältnis Eltern – Kinder: es geht darum, mehr Aufmerksamkeit, mehr Achtsamkeit und ein besseres Verständnis für einander zu entwickeln
  • Gemeinsames zu erleben: spielen, genießen und viel Freude miteinander erfahren
  • Unausgesprochenes zur Sprache zu bringen und einander zuzuhören: Wünsche und Bedürfnisse äußern
  • Gemeinsam zu lernen
  • Miteinander und Verbundensein zu erfahren

 

Methoden

Wir wer­den uns mit diesen The­men in unterschiedlichen Übun­gen beschäftigen. Sowohl in getrennten Gruppen als auch gemeinsam, mittels Rol­len­spie­len und an­ge­lei­te­ten Fan­ta­sie­rei­sen werden wir miteinander „arbeiten” und spielen, genießen und viel Freude haben.

 

Seminarleitung

Aneta Jasinska und Klaus Frey

 

Seminardauer

Vier Tage

Seminarbeginn: Donnerstags, 18.00 Uhr mit dem Abendessen

Seminarende: Sonntags, 14.00 Uhr nach dem Mittagessen

12. bis 15. Oktober 2017

 

Seminarort

Paki Eschbachhof, Wildberg-Schönbronn im Nordschwarzwald (www.seminarhaus-eschbachhof.de)

 

Voraussetzung

Es ist empfehlenswert, dass ein Elternteil schon einmal bei einem der Neue Wege Seminare dabei war und die Arbeit von Aneta Jasinska und Klaus Frey kennt, es können aber auch gerne Eltern mit ihren Kindern kommen, die dieser Arbeit aufgeschlossen gegenüberstehen. Das Alter der Kinder sollte zwischen ca. 10 und ca. 14 Jahren liegen.

 

Seminarpreis

Kinder: keine Seminargebühr
Eltern: ein Elternteil alleine: € 350,– beide Eltern: € 600,–,
Preise zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

 

Anmeldeschluss

15. September 2017